Bautrocknung / Estrichtrocknung in und um Rheda-Wiedenbrück und Mülheim an der Ruhr

Wir betreuen Ihr Projekt bis wortwörtlich alles in trockenen Tüchern ist …

Wasser findet immer einen Weg zwischen Beton und Estrich. Die Feuchtigkeit wird meist erst nach einiger Zeit sichtbar. Ein Rohrbruch in der Zu- oder Abwasserleitung, sowie im Heizkreislauf, kann mit einer kaum wahrnehmbaren Leckstelle einen großen Schaden anrichten.

Gehen Sie in puncto Bautrocknung / Estrichtrocknung auf Nummer sicher und rufen Sie uns bei Fragen einfach in Rheda-Wiedenbrück unter 05242 - 980 99 64 oder in Mülheim unter 0208 - 99 10 91 19 an.


Unsere Leistungen im Bereich Bautrocknung, Estrichtrocknung und Co.

Hier sehen Sie, was wir für Sie übernehmen und von welchen Vorteilen Sie mit unserem renommierten Unternehmen aus Rheda-Wiedenbrück profitieren können und sollten.

  • Technische Trocknungen von Gebäuden
  • Estrichtrocknung
  • Hohlraumtrocknung

Wir nutzen modernste Technik:

  • Luftentfeuchter | Adsortionstrockner
  • Wärmeplatten | Infrarotplatten
  • Verdichter
  • Hepafilter
  • Windmaschinen | Gebläse

Pro Gesundheit: Bei Mineralfaserdämmung oder ähnlichen Isolierungen können während der Vakuumtrocknung Mikrofasern oder Schimmelpartikel in die Atemluft gelangen. Um dies auszuschließen, werden Mikrofilter am Wasserabscheider oder Vakuumverdichter angeschlossen.

Trocknung: Um eine optimale Austrocknung zu erreichen, werden zur Symmetrie der Räumlichkeiten Kernbohrungen mit 50mm-Durchmesser durchgeführt. Mittels Kondensations-Entfeuchter wird die Raumluftfeuchte auf circa 40 bis 45 % relative Feuchte herabgesenkt. Dadurch kann das Bauwerk gleichmäßig trocknen.